__________________________________________________________________________________________________________________

oreo-brownies.

 heeyjoo leute ! (:
wie gehts euch so? ich hab heute oreo-brownies gebacken, und ich möchte euch gerne das rezept vorstellen. ich habe es von diesem blog . und ich liebe diese brownies soo sehr !
obwohl mir jetzt ein bisschen schlecht ist, weil ich so viel gegessen habe, weil sie einfach so so so so lecker waren. und sie sind derbe schokoladig. :D:D
hier also die anleitung, ich hoffe ihr habt spaß damit.

das braucht ihr :
2 Esslöffel Mehl
4 Eier
2 Esslöffel Kakao


200g Butter / Sonnenblumenmagarine

Eine Packung Oreos

1 Päckchen Schokopuddingpulver

130g Puderzucker

200g Zartbitterkuvertüre
So funktioniert's :
Zartbitterkuvertüre zerbrechen und in einen tiefen Teller legen, dann ab in die Mikrowelle und 3 - 4 Minuten erhitzen. In einer Schüssel Mehl, Kakaopulver und Schokopuddingpulver mischen. Eine zweite Schüssel nehmen und darin Eier und Puderzucker cremig schlafen ( dauert ca. 5 min ) und danach Butter hinzufügen und noch einmal verrühren. Dann die Zartbitterkuvertüre auch noch hinzufügen und noch einmal verrühren. Jetzt 100g der Oreos zerkleinern und zusammen mit der Mehl-Kakao-Puddingpulver-Mischung ebenfalls in den Teig rühren. Solange rühren bis keine Mehlklumpen mehr da sind. Den Teig nun vorsichtig in eine sehr gut gefettete Spring- oder Tarteform geben. Die noch ganzen Oreos auf den Teig legen und den Kuchen in den Ofen schieben. Die Form nun in den vorgeheizten Ofen bei 175° Ober-/Unterhitze ca. 20-25 Minuten backen. Nach dem Backen, Form aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Dann Brownies aus der Form lösen und Brownies essen ! (:
so sah mein Teig aus, voll schokoladig (:

so sahen meine brownies vor dem backen aus

und das ist einer von meinen brownies. sie sind so lecker !  ((:
tschüsschen mit küsschen :*

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Howdie Girls and Boys, nachdem ihr euch jetzt dazu entschieden habt das hier zu lesen kurz ein paar wichtige Sache:
Kein gegenseitiges Verfolgen, konstruktive Kritik wird gerne gelesen und umgesetzt und zum Schluss noch: Danke für die lieben Worte. ♥