__________________________________________________________________________________________________________________

the flowers are not growing in the snow

Heute präsentiere ich euch die Unkreativität in Person. Mich. Das passt jetzt doppelt zu diesem 
Post, denn erstens sind diese Blumen-Bilder zwar ein wenig ansehnlich, aber definitiv nicht kreativ
 und zweitens gibt es in diesem Post heute ein paar vielleicht lustige oder überraschende Fakten über mich. Also, here we go!
1. Ich bin passionierte Schneehasserin, was dazu führt, dass mich die momentane Wetterlage alles
 andere als glücklich macht. Außerdem bin ich nicht für diese kalten Temperaturen gemacht, ich 
friere andauernd.
2. Trotz der Kälte laufe ich aus unerklärlichen Gründen meistens ohne oder zumindest mit offener 
Jacke herum. Eigentlich ziemlich blöd von mir.
3. Wie aufmerksame Blogleser sicherlich schon des öfteren mitbekommen haben, leide ich unter 
extremer Entscheidungslegasthenie. Damit einhergehend zögere ich wirklich jede Entscheidung bis ins unendliche hinaus, nur um sie dann wieder in einer Kurzschlussreaktion zu treffen, über die ich 
mir dann eine weitere Ewigkeit lang Gedanken machen kann. Auch beim Essen in einem Restaurant.
4. Wo wir schon mal beim Thema sind: Essen in Restaurants läuft bei mir in erster Linie unter dem 
Motto 'Was habe ich hier noch nicht probiert?'. 
5. Zugegebener Maßen bin ich ein absolutes Jutebeutel-Opfer. Ich finde diese Dinger so praktisch, 
weil man viel mehr transportieren kann als in herkömmlichen Taschen, die ich sonst verwende.
 Des Weiteren mag ich diese Freiheit in der Gestaltung. Ich bemale meine Beutelchen nämlich 
alle selber. Und meine liebsten Freundinnen versorge ich auch mit Beuteln. 
6. Ich trinke Wasser nur ohne Kohlensäure. Schon immer.
7. Ein Satz, der mich unglaublich gut beschreibt, ist: I'm not a morning person.
8. Was kochen und backen angeht, wäre ich sicherlich eine tolle Hausfrau. Putzen ist dafür etwas, 
wozu ich mich immer wieder selbst überreden muss, bevor ich es anpacke.
9. Ich lese die Vogue und habe sogar ein Abo.
10. Ich trage nur schwarzen, bzw. dunklen, Nagellack. In seltenen Ausnahmefällen mal knallroten. 
11. Schlussworte liegen mir nicht, deshalb ein einfaches 'Bis zum nächsten Mal.' von mir. 

Kommentare:

  1. schöner blog und tolle fotos!
    schau doch auch mal bei uns vorbei <3

    unicornsinhell.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Richtig schön geschrieben !
    Folge dir jetzt :) vielleicht hast du ja auch Lust !!


    http://lavieunefille3.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Bilder und ein schöner Beitrag. Ich liiiiebe Nahaufnahmen :)

    Liebe Grüße
    Miss Annie
    Blog // Facebook // Bloglovin

    Gerade gibt es übrigens ein tolles Wellness-Set auf meinem Blog zu gewinnen. Würde mich freuen, wenn du vorbeischaust! Hier geht’s direkt zum Gewinnspiel >>

    AntwortenLöschen
  4. Danke ♥
    Erstmal der Hund vom letzten Post ist so knuffig. Knuffiger geht's gar nicht.
    Und hier hast du so einen tollen Text geschrieben.
    3, 7, 8, 11 - perfekt ausgedrückt. Sogar noch interessante Fachwörter verwendet :D
    Vor allem drittens! :o aber das weißt du ja mittlerweile :D
    Noch eine schöne Woche,
    -Miriam ♥

    AntwortenLöschen
  5. ach man kann auch nicht immer kreativ sein......
    mir hilft da immer das surfen durch die vielzahl an kunst-graffiti- und fotografen seiten.
    und ruckzuck finde ich irgendwas was ich super finde und auch versuchen will.
    vg.
    dieter

    AntwortenLöschen
  6. Also ich mag den Winter. Gib ihn mir ab, wenn du mehr davon hast. ;) Hier an den Bergen herrscht da leider die Logik, dass er eh irgendwann kommt. Notfalls halt noch im April... da hätte ich ihn lieber einfach jetzt. ^^
    Wir könnten zusammen ziehen! Also ich bin eine Niete in der Küche und würde verhungern, aber bin recht gut im Putzen... ;)

    AntwortenLöschen

Howdie Girls and Boys, nachdem ihr euch jetzt dazu entschieden habt das hier zu lesen kurz ein paar wichtige Sache:
Kein gegenseitiges Verfolgen, konstruktive Kritik wird gerne gelesen und umgesetzt und zum Schluss noch: Danke für die lieben Worte. ♥