__________________________________________________________________________________________________________________

italia #1 { Firenze 1.0 }


Wer hat den ganzen September lang nicht gebloggt? Richtig, ICH! Aber darüber wollen wir gar nicht reden, weil das nämlich uninteressant ist. Denn was zählt ist das Hier und Jetzt. Wie poetisch. 
Die Bilder sind in Florenz entstanden, wie der Posttitel auch schön verrät. Denn in meinen letzten Sommerferien war ich in Italien. Wunderschönes Land mit vielen interessanten Orten und vor allen Dingen unglaublich viel Kultur. Wer mich kennt, der weiß, dass ich Kultur über alles liebe und mich auch stundenlang in Museen aufhalten könnte, um dort Gemälde, Skulpturen oder ähnliches anzuschauen. In Florenz war ich leider in keinem einzigen Museum, nicht mal den echten Il Davide von Michelangelo habe ich gesehen, sondern nur die Kopie auf der Piazza della Signoria vor dem Palazzo Vecchio. Auch in den Museen, die der Palazzo Pitti heute beherbergt, war ich nicht. Trotzdem hat Florenz schon 'von außen' so viele Sehenswürdigkeiten, dass man dort auch einfach länger als einen Tag braucht, um alles zu sehen. Auf jeden Fall ist diese Stadt für mich definitiv eine zweite Reise wert, schon alleine wegen des echten Davids. 
(Wer sich jetzt wundert, wieso auf den Bildern nicht mal der Dom zu sehen ist, der sollte sich bis zum nächsten Post gedulden!)

Kommentare:

  1. wundervolle bilder! italien sieht echt so toll aus und ich war noch nie da. muss ich echt mal ändern :D

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder, ich möchte auch unbedingt nach Italien!
    Liebste Grüße:)
    -
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. schöne bilder :)
    & toller blog

    liebe grüße - http://mashamovement.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Howdie Girls and Boys, nachdem ihr euch jetzt dazu entschieden habt das hier zu lesen kurz ein paar wichtige Sache:
Kein gegenseitiges Verfolgen, konstruktive Kritik wird gerne gelesen und umgesetzt und zum Schluss noch: Danke für die lieben Worte. ♥